top of page

Wofür steht der Name "Manili"?

Die Anfangsbuchstaben der Städte Maastricht, Amsterdam, Nizza und Lissabon ergeben Manili. In diesen Städten wurde EU Geschichte geschrieben.

 

Ein Nackenetikett mit dem Namen Manili

Setze die Anfangsbuchstaben der folgenden vier Städte zusammen und es ergibt sich unser Markenname Manili:


Der Name Manili setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Städte Maastricht, Amsterdam, Nizza und Lissabon zusammen.

Aber warum diese vier Städte?

In jeder dieser Städte haben wichtige Ereignisse der europäischen Integration stattgefunden.


Seit dem zweiten Weltkrieg wurden eine Vielzahl von Verträgen zwischen europäischen Staaten geschlossen. Mit dem Vertrag von Maastricht wurde 1992 schließlich die Europäische Union geschaffen. Die darauf folgenden Verträge in Amsterdam und Nizza änderten maßgebliche Bestandteile. 2009 entstand schließlich die EU wie wir sie heute kennen im Vertrag von Lissabon.


In Erinnerung an diesen historisch einmaligen Prozess, hat sich Manili nach den Verträgen, die die EU geschaffen haben, benannt und trägt die europäische Integration als DNA im Namen.




Die Verträge


Maastricht

Mit dem Vertrag von Maastricht wurde 1992 die Europäische Union gegründet. Der Vertrag trat an die Stelle der Römischen Verträge von 1957 und schuf die EU als übergeordneten Verbund der Europäischen Gemeinschaften, der gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik und der Zusammenarbeit in den Bereichen Justiz und Inneres.


Amsterdam

Im Vertrag von Amsterdam wurden im Jahr 1997 Änderungen am Vertrag über die Europäische Union und an den Verträgen zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften beschlossen.


Nizza

Auch in Nizza wurden einige Änderungen eingeführt. Als wichtigste Neuerung galt, dass in vielen Bereichen europäische Beschlüsse fortan mit qualifizierter Mehrheit und nicht mehr mit Einstimmigkeit der Mitgliedstaaten gefasst werden konnten.


Lissabon

Der Vertrag von Lissabon wurde 2007 unterzeichnet und trat 2009 in Kraft. Nachdem der EU-Verfassungsvertrag 2005 in Frankreich und den Niederlanden an Referenden scheiterte, wurden die wesentlichen Elemente in den Vertrag von Lissabon aufgenommen. Die EU und die EG fusionierten zu einer rechtlichen Einheit, die EU-Grundrechtecharta wurde rechtsverbindlich festgelegt und erstmalig wurde auch ein EU-Austritt geregelt.



 

Eine Frau trägt ein T-Shirt und eine Cap von Manili. Beide mit dem Slogan "Celebrate European Style".

Lebe den europäischen Lifestyle und entdecke Manili's EU-Mode:








Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page